Zulassung NSF-61

Bei der NSF-61 handelt es sich um eine US-amerikanische Trinkwasserzulassung. Sie ist als Pendant zur ebenfalls national gültigen deutschen Elastomerleitlinie anzusehen. Dementsprechend ist der Industriestandard NSF-61 darauf ausgerichtet, unerwünschte Beeinflussungen von Trinkwasser durch Anlagenteile zu minimieren.

Diese können bei allen Phasen des Umgangs mit Trinkwasser entstehen:

  • Erzeugung
  • Speicherung
  • Verteilung

Herausgeber der Zulassung ist die National Sanitation Foundation (NSF). NSF-61 erfasst eine Vielzahl an Komponenten in trinkwasserführenden Systemen, unter anderem Prozessmedien für die Filterung, Rohrleitungen, Dichtungen und Armaturen.

#1 Definition Zulassung NSF-61

Die Zulassung NSF-61 bescheinigt, dass die betroffenen Komponenten den Standards für die minimale Beeinflussung der Trinkwasserqualität entsprechen. Es handelt sich um eine nationale, US-amerikanische Zulassung.

#2 Bedeutung der Zulassung nach NSF-61

Technische Anforderungen für Trinkwasserkomponenten sind vor allem auf nationaler Ebene geregelt. Daher ist die Konformität mit marktspezifischen Zulassungen wie NSF-61 eine Voraussetzung für den Marktzugang für Hersteller von Produkten zur Wasseraufbereitung und Wasserversorgung.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Kai Becker Mitglied des Teams NH O-RING

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

0
LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT
NH O-RING hat 4,75 von 5 Sternen 421 Bewertungen auf ProvenExpert.com