Moulding

Moulding ist ein Verfahren zur Kunststoffverarbeitung. Es wird auch als Formpressen bezeichnet. Das Funktionsprinzip besteht darin, dass eine Formmasse in die Kavitäten des Werkzeugs eingelegt wird. 

Anschließend wird die Form geschlossen, wobei neben Druck auch Hitze wirkt. Nach dem Abkühlvorgang können die Werkstücke entnommen werden. Sie haben nun die im Werkzeug vorgegebene Form angenommen. 

Die Formmasse für das Moulding bilden in der Regel Halbzeuge, die bereits formgebende Fertigungsschritte wie die Extrusion durchlaufen haben. Vom Spritzguss lässt sich das Moulding dadurch abgrenzen, dass feste Rohlinge in ein geöffnetes Werkzeug eingebracht werden. 

Spritzgießmaschinen drücken dagegen aufgeschmolzenen Kunststoff in ein geschlossenes Werkzeug.

#1 Definition Moulding

Moulding ist ein Fertigungsverfahren für die Kunststoffbearbeitung. Es zählt nach DIN 8580 zur Gruppe des Druckumformens.

#2 Bedeutung der Moulding

Moulding kommt vor allem zur Produktion von Werkstücken in mittlerer Stückzahl zum Einsatz. Das Spritzgießen eignet sich prinzipiell für die Produktion der gleichen Bauteile in kürzerer Zeit, verursacht aber höhere Werkzeugkosten.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Kai Becker Mitglied des Teams NH O-RING

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT
0
NH O-RING hat 4,75 von 5 Sternen 470 Bewertungen auf ProvenExpert.com