Extruder

Ein Extruder ist eine Fertigungsmaschine, die zur Kunststoffverarbeitung eingesetzt wird. Hauptsächlich dienen Extruder dazu, Endlosprofile als Eingabe für weitere Bearbeitungsschritte herzustellen. 

Dazu zählen Rohre, Stäbe und komplex geformte Erzeugnisse. Als Rohstoff kommt im Extruder Kunststoffgranulat zum Einsatz. Dieses wird durch Hitze und Reibung in einem Zylinder geschmolzen, sodass sich eine Formmasse bildet. 

Der Extruder übt Druck auf die Masse aus, um sie durch eine Matrize am Ende des Zylinders zu pressen. Diese Matrize ist das formgebende Werkzeug. Nach dem Austritt aus dem Extruder erkaltet das Material meist in einem Wasserbad, wobei es die Form behält. 

Extruder erzeugen theoretisch endlose Produkte und unterscheiden sich damit vom zyklischen Spritzguss.

#1 Definition Extruder

Extruder sind Fertigungsmaschinen, die zur urformenden Verarbeitung von Kunststoff durch Extrusion dienen.

#2 Anwendungen von Extrudern

In der Kunststoffverarbeitung ist der Einsatz von Extrudern wegen der guten Wirtschaftlichkeit sehr verbreitet. Ein ähnliches Verfahren, das als Strangpressen bezeichnet wird, kommt in der Metallverarbeitung zum Einsatz.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Kai Becker Mitglied des Teams NH O-RING

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT
0
NH O-RING hat 4,75 von 5 Sternen 470 Bewertungen auf ProvenExpert.com