DIN 7716 Lagerung

#1 Was regelt die DIN 7716?

O-Ringe sind ein Massenprodukt und werden dementsprechend auf Vorrat gekauft und in den meisten Fällen vorübergehend in ein Lager gelegt.

Hierbei ist es kritisch zu beachten, dass O-Ringe mit steigendem Alter nicht besser werden. Es ist demnach wichtig, dass die O-Ringe korrekt gelagert werden, um ihre Eigenschaften möglichst lange aufrechtzuerhalten.

Um eine korrekte Lagerung sicherzustellen wurde die DIN 7716 entwickelt. Die DIN 7716 gibt Richtlinien für die Lagerung von Elastomeren vor und ist international anerkannt. 

#2 Gegen was sollten gelagerte O-Ringe geschützt sein?

1. Geschützt vor Lichtquellen

2. Luftfeuchtigkeit nicht über 70%

3. Temperatur konstant zwischen +5 und +25°C

4. Geschützt vor Sauerstoff und Ozon (Insbesondere NBR O-Ringe)

5. Geschützt vor Verformung (Keine schweren Lasten auf den O-Ringen)

#3 Was sind die maximalen Lagerzeiten für O-Ringe gemäß DIN 7716?

Werkstoff

Haltbarkeit

CR

6 Jahre

NBR

6 Jahre

EPDM

8 Jahre

FKM (VITON)

10 Jahre

VMQ (Silikon)

10 Jahre

FFKM (ECOLAST)

13 Jahre

PTFE

Unbegrenzt

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Mitarbeiter Profilbild

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

0
LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT