Tabelle DIN 3771

DIN 3771 ist eine mittlerweile zurückgezogene Norm für den Einsatz von O-Ringen als Dichtungen für die Fluidtechnik. Die Norm wurde im Jahr 2010 durch die internationale Norm ISO 3601 ersetzt, in die viele der Festlegungen von DIN 3771 eingegangen sind. 

Bis zu ihrer Ablösung wurde DIN 3771 als Standard für die allgemeine technische Anwendung von O-Ringen genutzt. Sie hat einen umfassenden Regelungsbereich im Hinblick auf die Auswahl, Verwendung und die Qualitätskontrolle von O-Ringen. Dazu ist die Norm in fünf Teile gegliedert:

  1. Maße
  2. Prüfung und Kennzeichnung
  3. Einsatzbereich
  4. Form- und Flächenabweichungen
  5. Berechnungsverfahren und Maße der Einbauräume

#1 Definition Tabelle DIN 3771

DIN 3771 ist eine mittlerweile abgelöste nationale Norm für O-Ringe als Dichtungselement.

#2 Bedeutung der Tabelle DIN 3771

DIN 3771 hat den weltweiten Umgang mit O-Ringen mitgeprägt, indem viele Vorgaben in die nun gültige ISO-Norm überführt wurden. In der Praxis findet sich der Bezug auf DIN 3771 weiterhin in technischen Dokumenten.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Kai Becker Mitglied des Teams NH O-RING

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

0
LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT
NH O-RING hat 4,75 von 5 Sternen 386 Bewertungen auf ProvenExpert.com