Tabelle AS568

Bei AS568 handelt es sich um eine Norm für den Einsatz von O-Ringen als Dichtungselemente für die Luftfahrt. Die Norm ist amerikanischen Ursprungs und wird von der SAE (Society of Automotive Engineers) herausgegeben. AS568 hat einen breiten Regelungsbereich und trifft umfassende Festlegungen für den Umgang mit O-Ringen. Hauptsächlich bezieht sie sich auf die folgenden Bereiche:

  • Maße (Innendurchmesser und Schnurstärken)
  • Toleranzen
  • Benennung

AS568 definiert Maßangaben im zölligen System.

#1 Definition Tabelle AS568

AS568 ist eine Norm für Maße, Toleranzen und Benennung von standardisierten O-Ringen. Die Norm bezieht sich ursprünglich auf die Luftfahrt als Anwendungsgebiet, hat sich aber zum allgemeinen Standard entwickelt.

#2 Bedeutung der Tabelle AS568

O-Ringe nach der zölligen Größentabelle von AS568 sind in vielen unterschiedlichen Werkstoffen erhältlich. Zusammen mit DIN 3771 für metrische Abmessungen deckt die Norm den Großteil der weltweiten O-Ring Anwendungen ab. 

Beide Normen sind in die internationale Norm ISO 3601 eingeflossen, die auch Einbauräume, Oberflächenabweichungen und Werkstoffe regelt.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Kai Becker Mitglied des Teams NH O-RING

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT
0
NH O-RING hat 4,75 von 5 Sternen 470 Bewertungen auf ProvenExpert.com