TRapeznut

Die Nut in Trapezform stellt eine besondere Gestaltung des Einbauraums für O-Ringe als Flanschdichtung dar. 

Dabei bilden die Nutflanken mit dem Nutgrund ein Trapez. Gängige Winkel für die Ausrichtung der Nutflanken liegen bei ca. 25 Grad. Die Breite der Nut wird an den Nutoberkanten gemessen und so spezifiziert, dass die Nut einen eingelegten O-Ring festhält.

Aufgrund der speziellen Geometrie ist die Herstellung dieser Nut sehr aufwendig. Die Trapeznut wird auch als Schwalbenschwanznut bezeichnet und existiert ebenso in der Ausführung als halbe Trapeznut.

#1 Definition Trapeznut

Die Trapeznut ist ein spezieller Einbauraum für O-Ringe, bei dem die Nutflanken mit dem Nutgrund ein Trapez bilden. Diese Nutform eignet sich für Flanschdichtungen.

#2 Bedeutung der Trapeznut

Von der Standardausführung eines O-Ring Einbauraums als Rechtecknut wird nur bei besonderen Anforderungen abgewichen. 

Die Trapeznut kann O-Ringe bei Überkopfmontage in der Einbaulage fixieren und das Herausfallen verhindern. Das hat Vorteile, wenn die Dichtstelle regelmäßig geöffnet und geschlossen wird.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Kai Becker Mitglied des Teams NH O-RING

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT
0
NH O-RING hat 4,75 von 5 Sternen 457 Bewertungen auf ProvenExpert.com