Entgraten

Grate sind am Fertigteil unerwünschte Werkstoffmengen. Sie können bei einer Vielzahl von industriellen Bearbeitungsverfahren entstehen und werden vor der Fertigstellung entfernt. Entgraten bezeichnet die Verfahren zum Abtragen dieser Materialmengen. Beispielsweise bilden sich bei urformenden Verfahren wie dem Kunststoff-Spritzgießen häufig Grate entlang der Werkzeugtrennebene. Verantwortlich dafür sind kleinste Versätze in der Werkzeuganordnung. Beim Drehen oder Fräsen von Metall verursacht die Materialverdrängung Grate.

#1 Definition Entgraten

In der Fertigungstechnik steht Entgraten für das Entfernen von scharfen Kanten, Splittern oder anderen herstellungsbedingten Oberflächenabweichungen an einem Werkstück. Entgraten dient zur Sicherstellung einer einwandfreien Funktion und zur Reduzierung von Verletzungsgefahren.

#2 Bedeutung des Entgratens

In Bereich der Dichtungstechnik hat das Entgraten von Werkstücken eine große Bedeutung. So müssen allgemein alle Werkstückkanten wie am Nuteinstich oder an Bohrungen entgratet werden, die bei der O-Ring Montage überfahren werden. Dies dient dazu, Beschädigungen zu verhindern. Daneben können O-Ringe selbst entgratet werden, um den Anforderungen an die Oberflächenbeschaffenheit gerecht zu werden.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Kai Becker Mitglied des Teams NH O-RING

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT
0
NH O-RING hat 4,75 von 5 Sternen 457 Bewertungen auf ProvenExpert.com