ABMESSUNGSNORMEN

#1 Was sind O-Ring Abmessungsnormen?

Die Abmessung eines O-Rings ist definiert durch seinen Innendurchmesser und seine Schnurstärke. Grundsätzlich ist es möglich, nahezu jede O-Ring Größe herzustellen. 

Da dies national und insbesondere global gesehen, aber keine effiziente Lösung darstellt, wurden Abmessungsnormen für O-Ringe auf den Markt gebracht.

Wichtig zu wissen: Es wird grundsätzlich unterschieden zwischen zölligen und metrischen Abmessungen.

Zöllige Abmessungen haben Ihren Ursprung aus dem imperialen Maßsystem, welches aus England stammt. Da der Rest der Welt sich aber schwer mit der Rechnung in „inch“ (zoll) tut, gibt es in jeder Normliste eine Umrechnung von der Einheit „inch“ in die metrische Einheit „mm“.

Beispiel: 0,801 x 0,07 zoll = 20,35 x 1,78 mm

Metrische Abmessungen sind hingegen immer in der metrischen Einheit „mm“ angegeben.

#2 Welche O-Ring Abmessungsnormen gibt es?

ISO 3601 – Internationaler Standard – Zöllige und Metrische Abmessungen

DIN 3771 – Deutscher Standard – Seit 2010 von der ISO 3601 abgelöst

AS 568 – Amerikanischer Standard – Zöllige Abmessungen

BS 1806 – Britischer Standard – Zöllige Abmessungen

BS 4518 – Britischer Standard – Metrische Abmessungen

SMS 1586 – Schwedischer Standard – Metrische Abmessungen

NF T 47-501 – Französischer Standard – Metrische Abmessungen

JIS B 2401 – Japanischer Standard – Metrische Abmessungen

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS GERNE!

Mitarbeiter Profilbild

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage zu und ich werde mich schnellstmöglich um Ihr Angebot kümmern.

0
LIEFERBARE O-RINGE
0
MINUTEN ANGEBOTSZEIT