Unternehmensstandards
Garantie für Qualität

Abwicklungsstandards

Unsere Mission ist es unseren Kunden das Einkaufen Ihrer O-Ringe so einfach wie möglich zu machen. Da Mindestpositionswerte, Mindestauftragswerte und Mindestbestellmengen den Bestellprozess verkomplizieren, ist es logisch, dass es bei uns keine Mindestwerte gibt.

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Kunden auf die Auftragsbestätigung nur eine möglichst kurze Zeit warten müssen. Wir bewerten jeden Monat die durchschnittliche Wartezeit und prüfen immer wieder, wie wir die Wartezeit noch kürzer gestalten können.

Die Wartezeit bei Anfragen bewerten wir sogar noch etwas höher als bei den Aufträgen, da wir davon ausgehen, dass der Wunschzustand ist, dass ein Angebot nahezu keine Wartezeit haben sollte. Kurze Wartezeiten vereinfachen die Kommunikation extrem und daher steht dieser Wert sehr weit oben in unserer Prioritätsliste.

Unser Warenwirtschaftssystem gehört aktuell zu den besten ERP-Systemen auf dem Markt. Alle unsere Prozesse folgen einer klaren Struktur, die digital gesteuert und umgesetzt wird. Das macht unsere Prozesse äußerst zeiteffizient und wir haben deutlich mehr Zeit für die wichtige Dinge.

Wir selber mögen es nicht, wenn wir nicht wissen, mit welchem Anliegen wir zu welchem Mitarbeiter sollen. Also haben wir uns die Frage gestellt, was am einfachsten wäre und die Antwort war, dass ein fester Ansprechpartner für alle Anliegen die einfachste Lösung ist.

Wir haben Verständnis dafür, dass sich manchmal auch etwas sehr kurzfristig ändern kann und demnach können Sie innerhalb von 24 Stunden Aufträge kostenlos stornieren oder ändern (z.B. Mengen erhöhen oder reduziere). Bitte beachten: Nach den 24 Stunden kann ein Auftrag nicht mehr storniert oder geändert werden.

Produktstandards

Alle unsere O-Ringe sind standardmäßig nach den Anforderungen und Toleranzvorschriften der ISO 3601 produziert. In unserem "Tool" Bereich finden Sie unter Anderem die Toleranzliste gemäß der ISO 3601.

Unsere O-Ringe sind alle RoHS und REACH konform. Klingt schon einmal gut, aber was heißt das genau?

  • RoHS: Die EU-Richtlinie 2011/65EU regelt die Verwendung von gefährlichen Materialien bei Elektrogeräten.
  • REACH: Damit wir Menschen vor schädlichen Stoffen geschützt werden, beinhaltet die REACH Verordnung, dass Unternehmen alle in ihren Produkten vorkommenden Chemikalien registrieren müssen und zusätzlich angeben, wie mit kritischen Chemikalien umgegangen werden muss.

Was wäre einfacher als sich alle Datenblätter gleich online auf der Seite anzusehen und/oder herunterzuladen? Das dachten wir uns auch und haben daher alle unsere Datenblätter online gestellt

Manchmal steht der Aufwand einer Bestellung + Auftrag + Lieferschein + etc.. einfach nicht im Verhältnis dazu, dass ein Probering für die Anwendung getestet werden soll. In diesen Fällen unterstützen wir Sie sehr gerne mit einer Musterlieferung.

Die Qualität des Roh-Materials ist ein entscheidender Faktor, wenn es darum geht, die Qualität eines fertigen O-Rings zu bewerten. Schlechtes Roh-Material = Schlechte Qualität. Dementsprechend sind unsere O-Ringe ausnahmslos aus bewährten Werkstoffmischungen (Compounds) hergestellt.

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Werkstoffzulassungen aus diversen Ländern. Da ist schon einmal schwierig den Überblick zu behalten. Praktisch, dass wir Ihnen nahezu jede Kombination aus O-Ring + Zulassung liefern können.

Qualitätsstandards

Jeder Warenausgang durchläuft unsere hausinterne Qualitätskontrolle, in der wir jede Lieferung noch einmal genausten prüfen. Als Ergebnis ist unsere Reklamationsquote verschwindend gering, was uns natürlich auch immens freut.

Wir analysieren jeden Monat die durchschnittlichen Angebots- und Auftragszeiten und prüfen, wo wir noch Stellschrauben finden, die unsere Zeiten noch weiter verbessern könnten.

Wenn es um O-Ring Know-How geht, ist es im Prinzip egal, mit wem Sie gerade vom NH-Team telefonieren. Egal ob Lager oder Büro jeder von uns bildet sich regelmäßig im Themengebiet der O-Ringe weiter.

Das korrekte Lagern von O-Ringen ist essentiell und wird oft genug stark vernachlässig. Unser Lagerkonzept ist verbindlich nach der DIN 7715 ausgelegt. Die DIN 7715 gibt diversen Anforderungen vor, wie Elastomere gelagert werden müssen.

Einmal im Quartal nehmen wir uns Zeit und setzen uns zusammen, um zu überlegen, welche Prozesse wir noch vereinfachen können. Gemäß unseres Slogans "Einfacher Geht´s Nicht" ist für uns wichtiger, als die Einfachheit eines Prozesses.

Dank unserer Qualitätskontrollen habe wir nur sehr wenige Reklamationen, aber wenn wir eine erhalten, dann bekommt diese eine hohe Priorität aus zwei Gründen.

  • Grund 1: Eine Reklamation ist ein klares Anzeichen, dass in unserem Prozesskreis irgendwo ein Fehler ist, den wir finden und ausmerzen können.
  • Grund 2: Eine Reklamation gibt uns die Chance zu beweisen, dass wir ernsthaft an dem Erfolg unserer Kunden interessiert sind und wenn es darauf ankommt für unsere Kunden da sind.

Lieferstandards

In 2020 kamen 99,3% aller versendeten Pakete pünktlich bei unseren Kunden an. Auf diesen Wert sind wir stolz und wir arbeiten daran, dass es auch so bleibt.

Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, was man erwarten kann. Demnach können Sie folgendes erwarten:

  • Lieferzeit Lagerware (90%): 1-3 Tage
  • Lieferzeit Anfertigung (10%): 4-5 Wochen

Unser Lager ist mit modernen Waagen ausgestattet, die garantieren, dass wir mengengenau ausliefern. Allerdings sind auch hier Grenzen gesetzt, denn bei größeren Mengen (z.B. 100.000) ist es nicht möglich stückgenau auszuliefern. Bei diesen Mengen erreichen wir eine max. Toleranz von ±1%. 

Wir belohnen unsere Kunde für das Sammeln von Auftrags-Positionen. Ist der Gesamtwert eines Auftrags (excl. MwSt) über 125,00€ dann ist jede Lieferung bzw. jede Teillieferung frachtfrei. 

Der Standort unseres Unternehmens ist in Großenlüder in die Nähe von Fulda und damit super zentral innerhalb von Deutschland. Mit unserem Versanddienstleister UPS schaffen wir es daher zu 92%, dass unsere Pakete auch ohne Expresskosten innerhalb eines Tages bei Ihnen sind.

Die Standard Expressvarianten sorgen dafür, dass Ihre Pakete am nächsten Tag entweder um 12:00 Uhr (Kosten 20,00€) oder bis 17:00 Uhr (Kosten 15,00€) ankommen. (Nationaler Versand) Bei äußerst dringlichen Lieferungen ist nach Absprache mit uns auch eine Lieferung um 8:30 Uhr oder am Samstag möglich.

Preisstandards

Unser Preisniveau ist äußerst attraktiv und das beste ist, dass es gleichbleibend gut über alle O-Ring Werkstoffe ist. Wenn Sie unsere Preise von z.B. FKM O-Ringen interessant finden, dann stehen die Chance sehr gut, dass auch alle anderen O-Ring Werkstoffe preislich interessant für Sie sind.

Wir halten nichts von pauschalen Einzelpreisen und daher möchten wir eine höhere Bestellmengen mit einem deutlich besseren Preis belohnen.

Alle Artikelpreise sind in Listen in unserem Warenwirtschaftssystem fest hinterlegt. Dabei ist uns wichtig:

  • Unabhängig vom Umsatz sollen alle unsere Kunden von unserer besten Preisgestaltung profitieren
  • Wir kalkulieren keine "Verhandlungsmarge" ein, da wir es für immens effizienter halten, wenn wir Ihnen gleich den besten Preis anbieten können und eine Verhandlung damit übersprungen werden kann.

Wie Sie vielleicht bereits auf unserer Webseite gesehen haben, sind in unserem Warenwirtschaftssystem über 5.100.000 O-Ringe angelegt. Demnach ist es offensichtlich, dass wir nicht für jeden Artikel einen Preis hinterlegt haben können, aber für eine schnelle Abwicklung von Anfragen haben wir die wichtigsten Preise im System. Darüber hinaus erweitern wir in regelmäßigen Abständen unsere Preislisten, sodass wir uns nach und nach der Vollständigkeit nähern.

Aktuell sieht es nicht so aus, dass z.B. die Rohstoffpreise sinken werden, aber wenn es wieder soweit ist, dann werden unsere Kunde davon profitieren.

In den letzten 5 Jahren hat sich an unseren Preisen nichts verändert. Das ist bemerkenswert, wenn inzwischen es schon beinah Standard ist, wenn jährlich im Januar eine E-Mail eingeht, dass sich die Preise um 3-5% erhöhen. Kommt Ihnen sicherlich auch bekannt vor.